Wärmestrahler – Wärme so einfach einschalten wie das Licht

Wenn Sie morgens im Bad auf die Schnelle eine Wohlfühl-Temperatur haben möchten, eignet sich aus mehreren Gründen ein Wärmestrahler. Liefe die Heizung auf Standby die ganze Nacht oder würde eine Zeitschaltuhr genutzt, um das Badezimmer vorzuwärmen, kämen unnötige Energiekosten auf Sie zu. Ein Wärmestrahler mit einer kurzwelligen Infrarotstrahlung bietet die bessere Möglichkeit. Diese Wärmegeräte sind zudem günstig in entsprechenden Online-Shops zu bekommen, sodass es nur eine einmalige kleine Investition gibt, anstatt ständig Energiekosten. Ihre Technologie nimmt sich die Natur als Beispiel. Sie erwärmen sofort, fast verzögerungsfrei den Menschen innerhalb des Strahlungsbereiches und nicht die umgebende Luft. Die Wärme wird über Infrarotstrahlen und nicht über Quarzröhren abgegeben. Zudem benötigt ein Wärmestrahler erheblich weniger Energie, als Heizsysteme die behäbig die Luft erwärmen und dabei unnötig Energie verbrauchen.

Die Einsatzgebiete eines Wärmestrahlers sind sehr vielfältig. Sie sorgen beispielsweise für eine wohlig warme Atmosphäre auf dem Wickeltisch im Kinderzimmer. Die Wärme wirkt auf das Baby genauso entspannend wie auf einen Erwachsenen bei einer Massage. Die gesunde Infrarotstrahlung wärmt direkt auf der Haut und ähnelt wärmenden Sonnenstrahlen. Wärmestrahler sind in entsprechenden Online-Shops günstig zu bekommen, sodass es möglich ist, überall dort, wo schnell Wärme zur Verfügung stehen muss, ein Gerät bereitzustellen.
Sie können sie als kleine Tischgeräte sowie für die Montage an der Zimmerdecke und an der Wand bekommen. Für den mobilen Einsatz kann das Gerät auf ein Stativ montiert werden, sodass Sie ganz flexibel die Wärme dort bekommen, wo sie benötigt wird. Die Einbau-Variante verbindet angenehme, sofortige Wärme in optischer Zurückhaltung mit dem Wohnraum.

Achten Sie aber darauf wo Sie den Wärmestrahler hinstellen bzw. montieren. Da von diesem hohe Temperaturen ausgehen, könnte beispielsweise ein Duschvorhang schmelzen. Unter http://www.duschvorhang-versand.de/ sind Duschvorhänge zwar günstig nachzubestellen, damit es aber gar nicht erst soweit kommt sollte man rechtzeitig Vorsicht walten lassen. Schließlich könnte auch schlimmerer Schaden oder sogar ein Feuer entstehen.

Um den Sommer etwas zu verlängern, bieten sich Wärmestrahler für den Outdoor-Bereich an. Sie finden ihren Platz beispielsweise auf der Terrasse oder einem Balkon. Infrarot Wärmestrahler für die Terrasse bieten eine wesentlich bessere Leistung als Gasheizpilze und sind zudem erheblich günstiger im Betrieb. Selbst in der Garage oder/und Werkstatt schaffen die Geräte ohne Vorlaufzeit ein angenehm warmes Arbeitsklima egal, zu welcher Tages- oder Jahreszeit dort gewerkelt werden soll. Auch hier spielt der Kostenfaktor eine große Rolle. Die Wärmestrahler sind günstig in entsprechenden Online-Shops zu bekommen und arbeiten energiesparender als herkömmliche Heizungen.

 

Tags: , , ,